Das Unternehmen

Lost in Translation ist ein Unternehmen, das Menschen in Hamburg und Deutschland beim Erlangen und Vertiefen von Sprachkenntnissen und bei Übersetzungen unterstützt. Wir wollen unseren Kunden das Leben leichter machen, damit sie entspannt in Deutschland leben und arbeiten können. Darüber hinaus unterstützen wir verschiedene Organisationen in Deutschland durch Spenden aus unseren Gebühren.

Sprachkenntnisse

In einem anderen Land zu leben und es zu genießen, ist ein absoluter Vorteil, wenn man über Sprachkenntnisse verfügt. Nun gleich es nicht erforderlich ist, eine Sprache perfekt zu lernen, wird das Wissen der Grundlagen eine enorme Hilfe in Ihrem täglichen Leben sein. Darüber hinaus ist das Verstehen einer neuen Kultur und ihrer Menschen durch Sprache ein großer Pluspunkt, um sich wie zu Hause zu fühlen. Lost in Translation möchte, dass Sie sich wie zu Hause fühlen und Ihnen helfen, mit Ihrem Deutsch, Englisch oder einer anderen Sprache besser zurechtzukommen. Lassen Sie uns den richtigen Trainer, den richtigen Unterrichtsstil und Material für Sie finden. Sagen Sie uns, was Sie brauchen.  Wir sind Ihre Experten für Sprachkurse in Hamburg und Deutschland. Probieren Sie es doch mal aus und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Übersetzungen

Viele Anfragen, die wir bei Lost in Translation erhalten, sind Briefe von Behörden, Dienstleistern oder Vermietern. In 90 % der Fälle gibt es keinen Grund zur Panik,  aber unsere Kunden geraten in Stress- weil sie den Inhalt nicht vollständig verstehen. Wir sind Ihr Partner, der Verständnis und Ordnung in alles bringt. Wir übersetzen für Sie alles, egal wie kurz oder lang – senden Sie es uns einfach zu. Lassen Sie uns an Ihrer  Briefen, Website, Ihren rechtlichen Verträgen oder Handbüchern arbeiten. Unsere Übersetzer sind ausgebildete Fachleute für Ihr Dokument und deren Übersetzung. Senden Sie uns hier gerne Ihre Anfrage zu!

Verantwortung

Last but not least ein Wort zur sozialen Verantwortung. Neben unserem Wissen teilen wir auch gerne etwas Geld. So haben unsere Kunden die Möglichkeit, mindestens 1 Euro pro Rechnung für unser Spendenprojekt des Monats zu spenden. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Die Gründerin

Sabine ist gebürtige Berlinerin und arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Sprachlehrerin mit Menschen aus aller Welt.

 Sie hat sehr vielen Menschen mit sehr vielen Formularen & Anträgen geholfen, zahlreiche Verträge und Dokumente übersetzt und viel über die Bedürfnisse der Menschen beim Umzug nach Deutschland gelernt. Sie wünscht sich, dass mehr Verwaltungsdienstleistungen online erbracht werden können.

Nach Ihrem BA in Wirtschaftswissenschaften in Maastricht, Niederlanden und der Rückkehr nach Berlin, hat sie das  CELTA-Zertifikat erworben.

Sabine  ist Gründerin und Geschäftsführerin von Lost in Translation, die heute in Hamburg lebt.

Kontaktieren Sie sie unter sabine.schrader@lostintranslation.de

Home

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close